Matheo, 6 Monate alt

Matheo hat ab dem 4. Lebensmonat täglich zwischen 4 bis 7 Stunden bitterlich geschrien und geweint.

Ich hatte bereits da die Vermutung, dass ihm die Verdauung große Probleme bereitet, er hatte nur alle 4-5 Tage Stuhlgang.

Aussage unseres Kinderarztes dazu war, dass das bei gestillten Kindern ganz normal ist und ich mir keine Sorgen machen sollte, das legt sich schon wieder.

Man muss wohl keiner Mutter erzählen, wie herzzerreißend es ist, sein Kind so weinen zu sehen und nicht helfen zu können. Ich spürte ganz genau, dass das nicht normal ist und unser kleiner Matheo schlimme Schmerzen hatte. Bei solchen Schreiattacken ließ er sich mit nichts beruhigen, wir waren als Eltern einfach hilflos.

Durch Zufall haben wir über´s Internet Heidi gefunden und gleich angerufen, sie war sehr bemüht und hatte auch ganz schnell einen Termin für unseren Zwerg.
Bereits nach der ersten Behandlung war unser Matheo viel ruhiger, und ebenfalls seit der ersten Behandlung hat unser Sohn täglich Stuhlgang.

Heidi hat uns, in dieser für uns sehr harten Zeit, unwahrscheinlich weiter geholfen.

Heidi hat mich so von der Atlaslogie überzeugt, dass jetzt auch ich und meine Tochter bei ihr in Behandlung sind.

VIELEN LIEBEN DANK HEIDI

Die Mutter von Matheo

Zur Übersicht – Klienten berichten